„Zwölf erste Preise abgeräumt“

Bocholt, 30.01.2018. Zeitungsbericht im BBV: Gleich zwölf erste Preise haben 15 Musikschüler aus Bocholt und Isselburg beim 55. Regionalwettbewerb Jugend musiziert in Heek geholt. Sie traten in den Solowertungen für Blasinstrumente in der Landesakademie in Heek an. Fünf Schüler qualifizierten sich für den Landeswettbewerb, der im März in Wuppertal stattfindet.Ein Bericht von Daniela Hartmann, Bocholter-Borkener Volksblatt

Zum Beitrag im BBV-net.

Das nächste Konzert der Musikschule

Konzert Klarinette & Blockflöte

Februar 25 @ 16:00 - 17:00