Jugend musiziert 2016

Auch in diesem Jahr kehrten unsere Musikschüler vom Regionalwettbewerb „Jugend-musiziert“ mit zahlreichen Preisen zurück. 

Das insgesamt sehr erfreuliche Ergebnis, honoriert das Engagement der jungen Instrumentalisten sowie der Lehrkräfte für die intensive Vorbereitung auf die Wertungsspiele.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Erste Plätze:

Name Ergebnis
Antonia Borgers (Horn) und Tim Böing (Klavier) 23 Punkte mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Johannes Kalweit (Violoncello) 25 Punkte mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb
 Laura Marysol Böing (Akkordeon)  24 Punkte
 Finn Bijker (Akkordeon)  22 Punkte
 Ben Bachmann (Akkordeon)  22 Punkte
Marie Da Silva Santos (Violine), Richard Ersel (Violoncello) und David Blitzhenner (Klavier) Klavier-Kammermusik: 22 Punkte
Emily Ullrich (Violoncello) 21 Punkte
Benjamin Knapp (Violine) 21 Punkte

 

Zweite Plätze:

Name Ergebnis
Esther Markett (Violine) 19 Punkte

Das Preisträgerkonzert für die Teilnehmer aus Wesel und dem Kreis Borken findet am Sonntag, 28. Februar, um 11 Uhr im St.-Josef-Gymnsasium, Hemdener Weg 19, statt.

Nächste Veranstaltung für „Jugend musiziert“